Seiberth Immobilien – Ihr Immobilienmakler Lampertheim & Umgebung

Immobilienmakler Immowelt

Willkommen bei Seiberth Immobilien – Immobilienmakler Lampertheim

Möchten Sie eine Immobilie vermieten oder verkaufen, stehen Ihre Chancen in der Region gut. Wir Immobilienmakler Lampertheim können Sie dabei mit umfangreichem Fachwissen und einem weitreichenden Netzwerk an Kontakten unterstützen, ob es sich um Wohneigentum oder eine Gewerbeimmobilie handelt. Wir kümmern uns um alle Belange zur erfolgreichen und zeitnahen Vermittlung Ihrer Immobilie.

Keine Verkäuferprovision

Ohne Makleralleinauftrag

Kostenbeteiligung für Ihren Umzug

500€ Verkaufsversprechen

Sehr gute Ortskenntnisse

Rundumbetreuung

Wichtig:

Als Verkäufer  zahlen Sie für unsere Leistung keinen Cent & profitieren zusätzlich von einer Vielzahl einzigartiger Mehrwerte (z.B. Kostenübernahme für Ihren Umzug)

Jetzt Termin vereinbaren!

Seiberth Immobilien in der hessischen Stadt Lampertheim

Die hessische Stadt Lampertheim mit ca. 32.500 Einwohnern befindet sich rechtsrheinisch und gehört zur Oberrheinischen Tiefebene. Auf der anderen Seite des Rheins liegt Worms direkt gegenüber. Am Rand der Metropolregionen Rhein-Neckar und Rhein-Main sind die Lebens- und Arbeitsbedingungen in der Stadt Lampertheim ausgezeichnet. Das Flair der Stadt zeichnet sich durch ein entspanntes und gleichzeitig lebendiges Miteinander aus.

Im Zeichen der Nibelungen

Lampertheim liegt an der Nibelungen-Siegfried-Straße, die in Worms ihr Ziel erreicht. Die enge Verbundenheit zu den Nibelungen ist deshalb selbstverständlich. In der Stadt befinden sich unter anderem die Nibelungenschule, der Nibelungenplatz und die Nibelungenbrücke. Auch regelmäßige Lesungen und Ausstellungen zu diesem Thema bereichern das kulturelle Leben der Stadt.

Erstmalig durch eine Urkunde erwähnt wurde Lampertheim 832 als Langobardonheim oder Lambardheim. 1716 erhielt Lampertheim das Marktrecht und erst im Jahr 1951 das Stadtrecht. Wunderschön restaurierte Fachwerkhäuser lassen die Geschichte der Stadt lebendig werden. Das Lampertheimer Heimatmuseum stellt zu verschiedenen Themen historische Exponate aus, beispielsweise über den Tabak- und Spargelanbau der Region.

Traditioneller Spargel- und Tabakanbau

Der Tabakanbau begann schon 1686 und wurde im 19. Jahrhundert durch eigene Verarbeitungsstätten erweitert. Die erste Zigarrenfabrik entstand. Anfang des 20. Jahrhunderts war die Region um Lampertheim das zweitgrößte Tabakanbaugebiet in Hessen. Im Jahr 2004 gab jedoch der letzte Tabakbauer Lampertheims den Anbau des Krauts auf. Mittlerweile gedeihen auf seinen Feldern Erdbeeren und Spargel.

Letzterer wird seit 1910 in Lampertheim angebaut. Die günstige Lage der Stadt im hessischen Ried bietet beste Voraussetzungen für den Anbau vieler Gemüsesorten, Beeren und Sonderkulturen. Alljährlich werden eine Spargelkönigin gewählt und Spargelfeste in und um Lampertheim gefeiert, die auch wir, die Immobilienmakler Lampertheim, gern besuchen. Weltweit bekannt wurde der Lampertheimer Spargel als kulinarische Delikatesse auf dem Luftschiff „Graf Zeppelin“.

Der Immobilienmarkt in Lampertheim

Würden wir in einem Luftschiff über das idyllisch gelegene Lampertheim fahren, könnten wir die Wohngebiete der Stadt überblicken. Rein statistisch gesehen, ist die Immobiliensituation entspannt. Die Mieten in der Stadt sind nur leicht gestiegen und das Angebot an Wohnungen und Häusern deckt den Bedarf in etwa ab. Aufgrund der niedrigen Zinsen gibt es viele Interessenten für Kaufangebote von Wohnungen und Häusern sowie den Neubau eigenen Wohneigentums.

Was sagen unsere Kunden?

Immobilienmakler
Immobilienmakler Zertifikat
Immobilienmakler Zertifikat
Immobilienmakler Immowelt

Vereinbaren Sie ein kostenfreies Beratungsgespräch mit einem unserer regionalen Makler!

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren!

100% kostenfrei & unverbindlich!