Willkommen bei Seiberth Immobilien – Ihrem Immobilienmakler Wiesbaden

Immobilienmakler Immowelt

Immobilienmakler Wiesbaden — Ihr erfahrener Partner in Immobilienfragen

Die Immobiliensituation in der hessischen Landeshauptstadt ist ein sehr guter Ausgangspunkt, wenn Sie ein Baugrundstück oder Wohneigentum verkaufen möchten. Wir als Immobilienmakler Wiesbaden können Sie dabei mit unserer jahrelangen Erfahrung, einem breitgefächerten Netzwerk an Kontakten und umfangreicher Kompetenz in Immobilienfragen unterstützen. Gern helfen wir auch bei der Vermittlung von Gewerbeimmobilien. Kommen Sie einfach auf uns zu!

Keine Verkäuferprovision

Ohne Makleralleinauftrag

Kostenbeteiligung für Ihren Umzug

500€ Verkaufsversprechen

Sehr gute Ortskenntnisse

Rundumbetreuung

Wichtig für alle Verkäufer!

Exklusive Mehrwerte

Warum ist unsere Leistung für  Verkäufer kostenfrei?

Weil wir uns rein über eine mögliche Außenprovision des Käufers finanzieren. Damit bleibt das Kostenrisiko bei uns! Übrigens: Das Bestellerprinzip, wonach der Verkäufer die Provision zahlen muss, gilt nur bei Vermietungen!

Warum kein Makleralleinauftrag?

Ganz einfach, Sie sollen jederzeit flexibel selbst entscheiden können, was mit Ihrer Immobilie passieren soll. Sie können daher jederzeit selbst veräußern.  Kurzum: Sie können machen was Sie wollen!

Wir kümmern uns professionell um alles rund um den Verkauf Ihrer Immobilie – vom Anfang bis zum Schluss!

Jetzt Termin vereinbaren!

Seiberth Immobilien – Ihr Immobilienmakler Wiesbaden, der Weltkurstadt

Die Landeshauptstadt von Hessen ist mit ca. 278.500 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes und gehört zur Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main. Im Süden, nur getrennt durch den Rein, liegt mit Mainz die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz. Nördlich von Wiesbaden erstreckt sich der Taunus. Seit mehr als 2000 Jahren profitiert die Stadt von ihren Thermal- und Mineralquellen.

Der Aufstieg zur Weltkurstadt

Nicht nur die alten Römer nutzten die natürlichen Gegebenheiten Wiesbadens und ließen sich von den heißen Quellen verwöhnen. Im Laufe der Geschichte wurde das gesunde Badewesen mehr oder weniger zelebriert. Der entscheidende Wendepunkt kam im 19. Jahrhundert als das Kurhaus, eine Brunnenhalle und das Thermalbad entstanden und Wiesbaden eine prachtvolle Bäder-Architektur verliehen. Das Kurhaus imponiert mit der 129 Meter langen und damit längsten Säulenhalle Europas sowie zwölf beeindruckenden Sälen und Salons und einem Foyer, welches von einer 21 Meter hohen Kuppel überzogen wird. 26 Quellen sprudeln im Kurhaus an die Oberfläche und versorgen die im Jugendstil errichtete Kaiser-Friedrich-Therme und das Thermalbad Aukammtal.

Im 19. Jahrhundert blühte die Stadt durch den Besuch vieler Adliger und der High Society auf und wurde so zur Weltkurstadt. Bis heute kann ein Kuraufenthalt in Wiesbaden zu einem besonderen Wohlfühl-Erlebnis werden. Der angrenzende Kurpark, die reizende Innenstadt und viele Möglichkeiten zur Entspannung bieten ein wundervolles Erholungspaket, das auch wir Immobilienmakler Wiesbaden gern nutzen.

Naturschutzgebiete in Wiesbaden

Mit sieben Bereichen, die im Stadtgebiet unter Naturschutz stehen, weist Wiesbaden eine sehr hohe Dichte an schutzwürdigen Arten der Flora und Fauna auf. Diese Gebiete erstrecken sich über Land und Wasser. So sind im Rhein beispielsweise das Flussneunauge und auf den Inseln Schwarz- und Rotmilane angesiedelt. Im Naturpark Rhein-Taunus, der sich ab dem nördlichen Stadtrand Wiesbadens erstreckt, lebt die größte indigene Gruppe europäischer Wildkatzen. Die Fasanerie und der Apothekengarten Aukamm sind weitere interessante Anlagen, die heimische Tier- und Pflanzenarten beherbergen.

Der Immobilienmarkt in Wiesbaden

Neben der besonderen Situation als Kur- und Naturschutzstadt können die Einheimischen auf eine starke Wirtschaftskraft und eine gute Infrastruktur in Wiesbaden und der Metropolregion bauen. Diese hervorragenden Lebensbedingungen werden durch das besondere Flair der Architektur, beispielsweise in der Innenstadt mit Gründerzeit- und Jugendstil-Villen, sowie die durch viel Grün aufgelockerten Wohngebiete (z. B. Rheingauviertel, Dichterviertel) verstärkt. Die Nachfrage nach Wohneigentum ist in Wiesbaden ungebrochen hoch und hat dabei Auswirkungen auf die Preise, die weiter steigen.

Vereinbaren Sie ein kostenfreies Beratungsgespräch mit unserem Immobilienmakler in Wiesbaden

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren!

100% kostenfrei & unverbindlich!